Login
Logo Regionaljournal
Sonja Hochfellner: Forstunfall in Guttaring

Forstunfall in Guttaring

Am Montag führten ein 23-jähriger und ein 33-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit gemeinsam im steilen Gelände im Ratteingraben, Gemeinde Guttaring Holzschlägerungsarbeiten durch. Um 13:50 Uhr befand sich der 33-jährige neben dem Forsttraktor und der 23-jährige ging mit dem Seil der Seilwinde zu einem bereits am Boden liegenden Baum, welcher ca. 20 Meter vom Traktor entfernt lag. Beim Versuch, das Seil der Seilwinde am ca. 20 Meter langen Baumstamm zu befestigen, kam der Stamm ins Rollen und überrollte den 23-jährigen. Der Ältere eilte sofort zur Hilfe und verständigte die Einsatzkräfte.
Aufgrund des steilen Geländes und des dichten Waldes konnte der Rettungshubschrauber C11 lediglich 150 Meter entfernt landen. Der Notarzt wurde mittels Geländewagen zur Unfallörtlichkeit gebracht. Aufgrund der schweren Verletzungen führte der Rettungshubschrauber eine Seilbergung durch und flog den Mann ins Klinikum-Klagenfurt.

153x
gesehen

0x
geteilt