Login
Logo Regionaljournal
LPD: Softguns lösten größeren Polizeieinsatz aus

Softguns lösten größeren Polizeieinsatz aus

Zwei Männer, 23 und 32 Jahre alt, aus St. Veit/Glan wurden am 05.04.2023 um 11:00 Uhr von Zeugen dabei beobachtet, wie sie im Stadtgebiet mit Waffen hantierten, was einen größeren Polizeieinsatz folgen ließ. Die beiden Männer konnten angehalten werden und nach Klärung des Sachverhaltes stellte sich heraus, dass diese mit „Airsoft-Waffen“ (Spielzeugwaffen zum Verschießen kleine Kunststoffkugeln) unterwegs waren und auf einem aufgelassenen Firmengelände Schießübungen durchführen wollten. Ob dabei etwas beschädigt wurde, ist nun Gegenstand weiterer polizeilicher Ermittlungen. Die „Airsoft-Waffen“ wurden sichergestellt und ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

80x
gesehen

0x
geteilt