Login
Logo Regionaljournal
Facebook - Stadtgemeinde Knittelfeld: \

"Wald der Stille" wurde feierlich eröffnet

Neben der Baumbestattung und der Streuwiese ist nun auch die Möglichkeit einer Waldbestattung gegeben.

Der "Wald der Stille" liegt inmitten der Natur in der Forststraße 5a in Kobenz und ist auch für ältere Personen leicht zugänglich. Die Entfernung vom Knittelfelder Hauptplatz beträgt nur wenige Minuten. Hier kann man in Frieden Abschied nehmen und gleichzeitig die Schönheit des Waldes bewahren. Der Unterschied zur herkömmlichen Bestattung: Es ist keine Grabpflege notwendig. Sandy Sommer sorgte für die musikalische Umrahmung.

2226x
gesehen

0x
geteilt