Login
Logo Regionaljournal
Facebook - Schulungszentrum Fohnsdorf : Neue Qualifizierung für die Energie Steiermark

Neue Qualifizierung für die Energie Steiermark

Drei erfahrene Bauleiter, die bisher ausschließlich im Gasleitungssektor tätig waren, haben den ersten Teil einer individuell gestalteten Qualifizierung abgeschlossen.

Welche Erfahrungen sie während dieser Zeit gemacht haben, erzählen uns die drei Herren im Interview:

Warum machen Sie die Qualifizierung “Elektronisch unterwiesene Personen gemäß ÖVE EN 50110-1?

Die Energiewende ist voll im Gange. Der Bedarf an elektrischen Leitungen steigt immer weiter, auch wenn es immer Gasleitungen brauchen wird. Deshalb wollten wir uns weiterbilden, um als Bauleiter ein gutes Verständnis für die elektrischen Arbeiten zu entwickeln. Im Gespräch wurde dann beschlossen, eine eigene Qualifizierung gemeinsam mit dem Schulungszentrum Fohnsdorf auszuarbeiten. Diese Lerneinheiten ergänzen den Ausbildungsinhalt im E-Campus der Energie Steiermark.

Wie sich das Aufgabengebiet der Herren verändern wird, warum sie sich für eine Qualifizierung im nachhaltigen Bereich entschieden haben und wie es ihnen im SZF gefallen hat, können Sie auf unserer Website im Newsbereich nachlesen.

https://www.szf.at/CMS/news.xsp

444x
gesehen

0x
geteilt