Login
Logo Regionaljournal
Feuerwehr Traboch- Timmersdorf - Facebook: Verkehrsunfall beim Trabochersee

Verkehrsunfall beim Trabochersee

Ein Fahrzeug kam auf der B115 ins Schleudern, touchierte auf Höhe Trabochersee die Leitschiene und kam stark beschädigt auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Einer der beiden Fahrzeuginsassen musste vom Roten Kreuz erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Unfallkrankenhaus Kalwang gebracht werden. Der zweite Fahrzeuginsasse blieb zum Glück unverletzt. Zur Absicherung der Einsatzstelle wurde ein Stück der Bundesstraße für den Verkehr gesperrt. Nach Reinigung der Verkehrsfläche und Abtransport des verunfallten Fahrzeuges durch ein Abschleppunternehmen konnte die Straße wieder freigegeben werden.

615x
gesehen

7x
geteilt