Starthilfe zu Schulbeginn

Isabella Paumgartner | Stadtgemeinde Zeltweg | Montag, 11.09.2017

  Teilen   Teilen   Teilen   Teilen

Auch heuer gab es von der Stadtgemeinde Zeltweg Schulstartpakete für alle 50 Zeltweger Erstklässler.

Die Zeltweger Schulanfänger freuten sich sehr über die nützlichen Geschenke, welche sie von Vizebürgermeister Siegfried Simbürger am ersten Schultag erhielten.

Verteilt wurden sie am ersten Schultag von Vizebürgermeister Siegfried Simbürger.
Die Einschulung ist nicht nur für ein Kind eine äußerst prägende und einschneidende Erfahrung,
sondern stellt oftmals auch die Eltern vor beträchtliche Herausforderungen, vor allem in
finanzieller Hinsicht. Aus diesem Grund entschloss sich die Stadtgemeinde Zeltweg wieder dazu,
allen Schulanfängern eine sogenannte „Schulstarthilfe“ im Wert von je 50,00 Euro zu gewähren.

Praktische Geschenke

Es handelt sich dabei um Pakete bestehend aus Heften und Mappen sowie diversen nützlichen
und zweckmäßigen Utensilien für den Schulalltag. Auch eine Schultüte mit Süßigkeiten und
Spielen durfte dabei natürlich nicht fehlen. Die Auswahl der einzelnen Artikel wurde in enger
Abstimmung mit den Lehrerinnen der Volksschule Zeltweg und Direktorin Dipl.-Päd. Beate
Dolschek vorgenommen; die Übergabe an die Taferlklassler erfolgte am ersten Schultag durch
Vizebürgermeister Siegfried Simbürger.



Regionaljournal.at

Impressum | Preisübersicht