Vernetzen wird in Knittelfeld groß geschrieben

Stadtgemeinde Knittelfeld | Donnerstag, 08.11.2018

  Teilen   Teilen   Teilen   Teilen

TeilnehmerInnen des Netzwerkes „Jung sein in Knittelfeld“

Mehrmals pro Jahr treffen sich die Mitglieder des Netzwerkes „Jung sein in Knittelfeld“ zu Austausch und Diskussion. Das Ziel des Netzwerkes, ist es verschiedene Institutionen aus der Kinder- und Jugendarbeit zusammenzubringen sowie präventive Kinder- und Jugendthemen aufzugreifen.

Die Treffen werden von Seiten der Stadtgemeinde Knittelfeld koordiniert und ausgetragen (Büro für Kinder, Jugend und Familie). Neben dem persönlichen Kennenlernen finden im Rahmen der Netzwerktreffen auch Vorträge und Workshops statt. Beim letzten Treffen im Oktober, befassten sich rund 25 T eilnehmerInnen aus verschiedensten regionalen Institutionen, mit den Themen Mobbing sowie Verlust durch Scheidung oder wie Kinder und Jugendliche mit dem Tot von Angehörigen umgehen.



Regionaljournal.at

Impressum | Preisübersicht