Der zur Sonne ging

Hannes Ott | Kultur- und Kongresshaus der Stadtgemeinde Knittelfeld | Montag, 03.04.2017

  Teilen   Teilen   Teilen   Teilen

Ein Puppenspiel nach einer Erzählung der Blackfootindianer für Kinder ab 5 Jahre - Theater Trittbrettl


Das Theater Trittbrettl spielt seit vielen Jahren für Kinder und Erwachsene. Schwerpunkt ist das Spiel mit Mensch und Puppe in offener Spielweise.

"Der zur Sonne ging" ist eine indianische Geschichte aus jener Zeit, als Amerika noch gar nicht auf unseren Landkarten existierte und die Leute in Europa noch glaubten, die Welt sei eine Scheibe.
Aus der Zeit, als die Bisons und die Wolken über die Prärie jagten und die Indianer in Zelten – ihren Tippis, wohnten, auf die Jagd gingen und den großen Sonnengott verehrten.
In diesen Zeiten herrschte kein Krieg und alle Stämme lebten in Frieden. Zu jener Zeit machte sich Narbengesicht auf den Weg, um das Heim von Vater Sonne zu finden …

Ein Puppenspiel nach einer Erzählung der Blackfootindianer für Kinder ab 5 Jahre – Theater Trittbrettl „Der zur Sonne ging“ am Mi., 26. April 2017 um 10 & 15 Uhr im Kulturhaus Knittelfeld- Weißer Saal.

 

Kartenvorverkauf:
Kulturamt - Tel. +43 3512 86621
MSM - Tel. +43 3512 86464



Regionaljournal.at

Impressum | Preisübersicht